• Hohenhameln - Mehrum      
• Hannover - Nordhafen
• Bad Fallingbostel – Oerbke 
        Tel.: 05128 / 40000-66
Fax: 05128 / 40000-67
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



HGT

HGTHydraulisch gebundene Tragschichten (HGT)

Beim Straßenbau unterscheidet man drei Bereiche – Oberbau, Unterbau, Untergrund.
Neben der eigentlichen Betondecke / Pflasterdecke gehört zu dem Oberbau auch die Tragschicht aus hydraulischen Bindemitteln. Diese Tragschicht dient zur Verbesserung der Lastenverteilung und erhöht somit die Lebensdauer der Fahrbahndecke.

Betontragschichten sind Tragschichten aus Beton, die nach DIN EN 206-1 und DIN 1045-2 hergestellt werden. Die Anforderungen an Betontragschichten sind in der ZTB-Beton-StB und TL Beton-StB geregelt.

Die Hydraulisch gebundenen Tragschichten bestehen aus ungebrochenen und/oder gebrochenen Gesteinskörnungsgemischen (Sand, Kies, Splitt) und hydraulischen Bindemitteln. In der Regel handelt es sich bei den Gesteinskörnungsgemischen um einen Sieblinienbereich von 0-32 bzw. 0-45 mm.

Der Einbau erfolgt üblicherweise mit einem Fertiger auf der Baustelle. Dieses hat zur Folge, dass innerhalb kürzester Zeit eine gewisse Menge Material benötigt wird, um einen reibungslosen Baufortschritt zu gewährleisten.

DIBA-Beton bietet Ihnen individuelle Lösungen im Bereich HGT, egal ob es sich um Kleinmengen oder um Großprojekte handelt. Fragen Sie uns an, wir erarbeiten Ihnen sowohl in technologischer, als auch in logistischer Sicht praxisnahe Optionen.
Mit unserem modernen GPS-gesteuerten Fuhrpark im Bereich Sattel, Fahrmischer, als auch Absetz- und Abrollfahrzeugen sind wir in der Lage, flexibel und kurzfristig auf die Baustellensituation zu reagieren.